Rechtstipps – ArbeitsR: Krank als Arbeitnehmer

Krank als Arbeitnehmer – Was ist zu tun?

 

 

1. Wie verhalte ich mich als Arbeitnehmer, wenn ich krank werde?

 

2. Muss ich immer eine ärztliche Bescheinigung vorlegen?

 

3. Darf der Arbeitgeber verlangen, dass ich schon am 1. Tag einen „gelben Schein“ vorlegen muss?

 

 

 

1. Wie verhalte ich mich als Arbeitnehmer, wenn ich krank werde?

 

Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, dem Arbeitgeber unverzüglich mitzuteilen, dass er krank ist und wie lange voraussichtlich. Das bedeutet, dass man vor Beginn der Arbeitsschicht beim Arbeitgeber anruft oder anrufen lässt.

 

Es reicht also nicht, z.B. erst nach dem Arztbesuch anzurufen.

 

Der Arbeitgeber muss möglichst früh die Chance bekommen, den Arbeitsprozess umzuorganisieren (z.B. einen anderen Fahrer mit der täglichen Tour zu beauftragen).

 

 

2. Muss ich immer eine ärztliche Bescheinigung vorlegen?

 

Nein, wenn die Erkrankung nicht länger als 3 Kalendertage dauert.

 

Das Gesetz schreibt aber vor, dass ein Arbeitnehmer ein ärztliches Attest stets vorzulegen hat, wenn er krankheitsbedingt länger als 3 Kalendertage fehlt (§ 5 Entgeltfortzahlungsgesetz).

 

Die ärztliche Bescheinigung, die auch die voraussichtliche Dauer der Erkrankung mitteilt, ist am darauffolgenden Arbeitstag vorzulegen.

 

Spätestens am 4. Kalendertag muss die Bescheinigung also beim Arbeitgeber vorliegen.

 

 

3. Darf der Arbeitgeber verlangen, dass ich schon am 1. Tag einen „gelben Schein“ vorlegen muss?

 

Ja, das Gesetz ermöglicht es dem Arbeitgeber, die Vorlage der Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung bereits früher zu verlangen (§ 5 Entgeltfortzahlungsgesetz).

 

Dies setzt aber voraus, dass es eine schriftliche Regelung im Arbeitsvertrag, in einem geltenden Tarifvertrag oder einer Betriebsvereinbarung gibt.

 

In der Regel will der Arbeitgeber damit häufiges Fehlen von Arbeitnehmern (z.B. freitags und montags) verhindern, weil jedes krankheitsbedingte Fehlen den Besuch eines Arztes erforderlich macht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nicki Rondeau (Mittwoch, 01 Februar 2017 17:48)


    Hello there, You have done an incredible job. I'll certainly digg it and personally suggest to my friends. I am sure they will be benefited from this website.